HZMA.de Facebook-Fan werden Folge HZMA.de bei Twitter Newsletter von HZMA.de abonieren HZMA Blog-Feed abonnieren Wir drucken Ihre Hochzeitszeitung 
..:: I LOVE HZMA ::.. Hochzeitszeitung mal anders
 

Festreden

Eine Hochzeit ohne Festreden ist im Grunde undenkbar. Abgedruckt bleiben sie dem Brautpaar und der
Hochzeitsgesellschaft noch lange in Erinnerung.

Hochzeitsrede

Reden auf den Punkt gebracht

Informationen darueber, wer wann eine Rede halten wird, erhalten Sie vom Brautpaar oder
vom Hochzeitsmanager. Die Redenmanuskripte koennen Sie sich vor der Hochzeit zuschicken
lassen und dann, je nach Umfang der Reden, festlegen, welche Sie abdrucken wollen.
Bei traditionellen Hochzeiten spricht zuerst der Geistliche, falls er anwesend ist,
dann der Brautvater und Vater des Braetigams, und anschließend koennen Geschwister,
Trauzeugen oder Freunde das Wort ergreifen. Heutzutage bedanken sich Braut und Braeutigam
haeufig mit einem Grußwort bei den Gaesten fuer ihr Kommen.

Da Erinnernswertes und Humoriges gleichermaßen in einer Hochzeitszeitung
vertretten sein soll, koennen Sie auch eine fingierte Rede abdrucken - auch von einem
durchaus fingierten Redner-, die Brautpaar und Gaeste gleichermaßen schmunzeln laesst.



Liebes Brautpaar, liebe Gaeste!

Die Kraefteverteilung zwischen Braut und Braetigam war in der Schlussetappe von der Vermaehlung so beschaffen, dass wir nun von einem ausgewogenen Doppelglueck zweier Menschen ausgehen koennen. Die beiden, Ingo und Marianne, trafen sich vor zwei Jahren in einer Situation, in der sie der Zufaelligkeit unbewachter Lebensstimmungen ueberlassen waren. Sogleich legte Armor den Pfeil an, schoss und traf beide zugleich ins Herz. Zwei auf einen Streich! Gleichermßen tief und unbemerkt vom amouroesen Pfeil getroffen, wunderten sie sich nur noch, warum sie durch die Schraeglage der Erde nicht von derselben rutschten. Beide hielten sich fuer die Gluecklichsten der Sterblichen, da sie unsterblich ineinander verliebt waren, und es noch immer sind. Moege das ein Leben lang so bleiben! Darauf moechte ich nun mit euch anstoßen.
Das Brautpaar lebe hoch!






















Für mehr Festreden besuchen Sie bitte meine
andere Homepage www.festreden-mal-anders.de


Hochzeitsrede


Alles für Deinen Junggesellenabschied



zurück zum Seitenanfang    eine Seite zurück gehen    diese Seite jetzt drucken    eine Seite vor gehen

                                                                                                                                                                      

Gerhard Michel | Loher Wall 5 | 33378 Rheda-Wiedenbrueck