Goldene-Hochzeit - Konservendosenspiel

   -    

Folgende Konservendosen werden dazu benötigt: Erbsensuppe, Tutti Frutti (Fruchtcocktail), Linsen, Aprikosen, Tomaten, grüne Bohnen, Sauerkraut, Ananas, Pfirsich, Soße, Birnen, Dosenbier. Das Jubelpaar setzt sich auf 2 Stühle und bekommt abwechselnd die Dosen, von denen ihr vor ihren Augen das Etikett entfernt (Dosen dazu über Nacht ins...

...Wasser legen, damit sich das Etikett löst).
Wir sind hier als Eure Gäste,
zu feiern Euer Jubelfeste.
Die große Frage stellte sich:
"Was mach` ich nur, was schenke ich?"
Nach vielen mühevollen Stunden.
hat sich für Euch etwas gefunden,
doch wollen wir nicht zuviel sagen,
nur eins: Liebe geht durch den Magen!

Am Montag ist der Start der Woche,
Name der Jubelfrau denkt: "Was ich wohl koche"?
Sein Wohl, dass ist ihr gar nicht schnuppe,
drum greift sie zu ’ner Erbsensuppe.
Als Nachtisch gibt es Tutti Frutti,
da schmeckt es Name des Jubelmann wie bei Mutti.
Und jetzt wird – wie wir es gelernt.
erst mal das Etikett entfernt.

Am Dienstag ist er selber dran,
mit seinem Job als Haushaltsmann.
Man sieht ihn schon von Weitem grinsen,
denn er kocht ihr heut` Abend Linsen.
Beim Fernsehn gibt’s eine Aprikose,
denn Chips gibt’s noch nicht in einer Dose.
Und jetzt wird – wie wir es gelernt,
erst mal das Etikett entfernt.

Name der Jubelfrau ’s tolles Mittwochessen,
wird ihr Mann nie mehr vergessen.
Sie bruzzelt einen schönen Braten
mit einer Soße aus Tomanten.
Für schöne Töne – wir leis’ betonen,
passt das Gemüse: grüne Bohnen.
Und jetzt wird – wie wir es gelernt.

Am Donnerstag – es klingt schon laut,
öffnet man das Sauerkraut.
Weiterlesen...

Das soll beim Kochen saftig bleiben,
man nehme dazu: Ananas in Scheiben.
Als Süßes gibt es Pfirsichschnite,
er ruft begeistert: "Das ist Spitze!"
Und jetzt wird – wie wir es gelernt,
erst mal das Etikett entfernt.

Der Name des Jubelmann weiß, dass Nudeln schmecken
die in ’ner leck’ren Soße stecken.
Das wählt er für den Freitag aus,
und kommt nach Dienstschluss brav nach Haus.
Das Dessert soll schön fruchtig sein,
ihm fallen dazu Birnen ein.
Und jetzt wir – wie wir es gelernt,
erst mal das Etikett entfernt.

Und für den Abend gibt es hier,
von Name der Jubelfrau ein frisch gezapftes Dosenbier.
Beim Bier wird – anders als gelernt,
mal nicht das Etikett entfernt.

Am Sonntag will sie ihn betören,
mit einer Dose zarter Möhren.
Als Beilage gibt’s scharfen Reis,
das macht den Name des Jubelmann dann richtig heiß.
Sie will ihn gar noch mehr beglücken
und bringt ihm Kokosnuss in Stücken.
Und jetzt wird – wie wir es gelernt,
erst mal das Etikett entfernt.

So kommt wie an vielen Wochen,
die alte Frag: "Was soll ich kochen?"
So steht man stundenlang am Herd,
doch wie man’s macht – macht man’s verkehrt.

Dem einen ist das Fleisch zu kalt,
die Wurst zu dünn, das Brot zu alt.
Doch all diese Quälerei,
ist vorerst für Euch zwei vorbei.

Was könnt ihr Euch so glücklich schätzen,
braucht 7 Tag Euch nur zu setzten,
könnt Fernseh’n gucken, Euch liebkosen,
zu Essen gibt’s was aus den Dosen.

Alles Liebe und Gute zur Goldhochzeit!!!

Getränke, Alkohol, Veranstaltung, Feier, Gold-Hochzeit, Alkoholische Getränke
Bildquelle: Pixabay.com, ©Pexels CC0-Lizenz
Alles für Ihr Goldene Hochzeit
Hochzeitsdeko online bestellen